Ich rekapituliere mal


Rund ums Thema Zeugen Jehovas

Geschrieben von Maximus am 17. Oktober 2006 21:17:14:

Ich finde den Beitrag nicht mehr, wo "+" den Ausschnitt reingepostet hat mit dem Russel-Bild in dem Kasten mit dem Hinweis "höhere Fügung". Kann mir bitte einer den Link geben?

Ich möchte noch mal rekapitulieren: Russel und Konsorten haben sich insofern verrechnet mit "1914", daß sie vergessen hatten, es gibt kein Jahr "0". Die WTG erklärt das Jahrzehnet später mit "höherer Fügung". Warum sagt sie nicht durch "göttliche Fügung"? Warum soll Jehova denen das eingegeben haben? Aus welchem vernünftigen Grund?

Ich habe die Berechnung mit "1914" nie richtig verstanden, es aber wegen dem WK I geschluckt. Den auf dem WTG-Mist gewachsenen Blödsinn, daß Jerusalem 607 v. Chr. von Babylon dem Erdboden gleichgemacht wurde, habe ich auch geschluckt, denn ich bin davon ausgegangen, daß dieses Datum historisch gesichert ist. Daß es sich aber anders verhält, hat mir kein Ältester gesagt.

Noch der letzte Rest Vertrauen in die WTG ist zerbrochen.

Nach vielen, vielen Jahren habe ich in den letzten Wochen - "+" sei gedankt - wirklich begriffen, warum es heißt: "Glauben ist nicht wissen."


ZurIndexseite