Re: Unterschwellige Illustrationen / Doppelbilder

Geschrieben von Drahbeck am 09. Dezember 2004 09:05:44:

Als Antwort auf: Unterschwellige Illustrationen / Doppelbilder geschrieben von Pia am 09. Dezember 2004 02:02:16:

Das Thema kam in den verschiedenen Foren schon oftmals zur Sprache. Nicht selten die Formen eines Glaubenskrieges annehmend.

Ein für mich plausibles Votum dazu, zuletzt bei Infolink, sagt auszugsweise dazu:

Das Thema wurde vor einiger Zeit in einem Thread bei jehovahs-witness.com diskutiert.
www.jehovahs-witness.com/11/63976/983130/post.ashx#983130
www.jehovahs-witness.com/11/64341/1.ashx

Der Teilnehmer seven006 ist professioneller Grafiker und in der Branche sehr bekannt. Er arbeitet nicht nur für Unternehmen wie Coca-Cola, Nike und Adidas und hat verschiedene Preis gewonnen, der Ex-ZJ wurde in der Vergangenheit auch von der WTG mehrfach zu Schulungen für die Illustrationsabteilungen eingeladen.
erklärt er, dass es diese subliminalen Bilder nicht gibt. Und er kennt die Abläufe und die benutzen Techniken. Ich meine, er ist eine der kompetentesten Personen, die sich bislang zu diesem Thema geäußert hat.
Dava Malone erklärt in o.g. Thread, dass es ein langer Prozess ist vom ursprünglichen Bild bis zur Abbildung in den Publikationen. Um ein "verstecktes Bild" hineinzuschmuggeln, sei dieser ganze Prozess zu kontrollieren. Die von der WTG verwendete Papierqualität sei auch nicht geeignet, genau zu sagen, wie ein Bild in der letztendlichen Ausgabe genau aussehen wird. Hinzu kommt, dass die WTG-Mitarbeiter nicht gerade hochqualifiziert seien.

Vielleicht sagt das mehr über den Betrachter als über die "Bilder" aus?

Du findest die "versteckten Bilder" auf WebSites und in Büchern von Ex-ZJ. Die werden nicht nach "schönen Bildern" Ausschau halten. Und ZJ, die "schöne Bilder" "finden" sollten, werden diese nicht auf WebSites veröffentlichen.

“eine Teufelskralle“

Hast du sie selbst gefunden, oder hat dich jemand darauf aufmerksam gemacht: "Guck mal, eine böse Teufelskralle!"

Gibt es eine allgemeine Definition, wie so eine "Teufelskralle" auszusehen hat?

Ergänzend siehe auch:

Daemonenbilder


ZurIndexseite