Eine Reise in 44 Kapiteln durch das "Offenbarungsbuch"

http://www.manfred-gebhard.de/Werbungtext.jpg

(überarbeiteite Fassung ohne Einbettung externen Classiccomics-Material. Begrenzt also auf Zeugen Jehovas typische Aussagen)

- Kapitel 44 -

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

• ZITAT OFFENBARUNGSBUCH BAUJAHR1988

S. 314
'Diese Worte sind zuverlässig und wahr; ja, Jehova, der Gott der inspirierten Äußerungen der Propheten, sandte seinen Engel aus, um seinen Sklaven die Dinge zu zeigen, die in kurzem geschehen sollen. Und siehe, ich komme eilends. Glücklich ist jeder, der die Worte der Prophezeiung dieser Buchrolle hält'" (Offenbarung 22:6, 7).

http://www.manfred-gebhard.de/Kompass.jpg

S. 314
Damit wir zu jener Zeit glücklich gepriesen werden, sollten wir unser Leben mit den Worten "dieser Buchrolle", der Offenbarung, in Einklang bringen.

S. 314
Wir sollten die reine Anbetung nicht dadurch verderben, daß wir irgend jemand anders oder irgend etwas anderes anbeten (Jesaja 42:5, 8).

http://www.manfred-gebhard.de/Kompass2.jpg


S. 315
Die Glieder des gesalbten Überrests haben den Worten des Engels gehorcht. Sie haben die Worte der Prophezeiung nicht versiegelt. Die allererste Ausgabe von Zion's Watch Tower and Herald of Christ's Presence (Juli 1879) brachte Kommentare zu zahlreichen Versen aus der Offenbarung. Wie im ersten Kapitel erwähnt wurde, hat die Wachtturm-Gesellschaft im Laufe der Jahre weitere erklärende Bücher über die Offenbarung herausgegeben. Jetzt lenken wir erneut die Aufmerksamkeit aller wahrheitsliebenden Menschen auf die machtvollen Prophezeiungen der Offenbarung und auf deren Erfüllung.

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies886.jpg

S. 315
Wer meint, er müsse sich in dem Schmutz dieses permissiven Zeitalters wälzen, komme darin um. In Kürze werden Jehovas Gerichtsurteile endgültig vollstreckt - allem voran an Babylon der Großen.

S. 316
Seine Maßstäbe bestimmen, wer belohnt und wer verworfen wird. Die Geistlichen der Christenheit haben wie "stumme Hunde" gehandelt und angesichts der hier von Jehova geschilderten Lasterhaftigkeit die Augen zugedrückt (Jesaja 56:10-12; siehe auch 5. Mose 23:18, Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift - mit Studienverweisen, Fußnote). Gewiß sind sie lügenhaften Lehren und Dogmen zugeneigt gewesen, haben sie lebendig erhalten und haben den Rat, den Jesus den sieben Versammlungen gegeben hat, völlig überhört.


"Wachtturm" 15. 4. 1990


S. 317
Nur die gesalbten Christen, die wirklich "ihre langen Gewänder waschen", um in Jehovas Augen rein zu sein, genießen das Vorrecht, "zu den Bäumen des Lebens zu gehen". Das bedeutet, daß ihnen das Recht und der Anspruch auf unvergängliches Leben in ihrer himmlischen Stellung übertragen wird. (Vergleiche 1. Mose 3:22-24; Offenbarung 2:7; 3:4, 5.)

http://www.manfred-gebhard.de/Wir20.jpg

S. 317
Ja, diese Worte sind in erster Linie "für die Versammlungen" gedacht. Es handelt sich um eine Botschaft, die hauptsächlich an die Versammlung der gesalbten Christen auf der Erde gerichtet ist. Alles in der Offenbarung gilt vor allem gesalbten Christen, die im Neuen Jerusalem wohnen werden. Durch diese Versammlung erhält die große Volksmenge auch das Vorrecht, ein Verständnis dieser kostbaren prophetischen Wahrheiten zu erlangen (Johannes 17:18-21).


http://www.manfred-gebhard.de/Offenbarungeingang.jpg

S. 318
"Und der Geist und die Braut sagen fortwährend:
'Komm!'
Und jeder, der es hört, sage:
'Komm!'
Und jeder, den dürstet, komme; jeder, der wünscht, nehme Wasser des Lebens kostenfrei" (Offenbarung 22:17).
Der Nutzen des Loskaufsopfers Jesu ist nicht auf die 144 000 beschränkt, denn es handelt sich hier um eine uneingeschränkte Einladung.

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies885.jpg

S. 318
Jehovas vorwärtstreibender Geist wirkt durch die Brautklasse, so daß die Botschaft weiterhin in aller Klarheit ertönt: 'Nimm Wasser des Lebens kostenfrei.' (Siehe auch Jesaja 55:1; 59:21.)

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies773.jpg

S. 318
Jeder, der nach Gerechtigkeit dürstet, ist eingeladen, zu "kommen" und Jehovas großzügige Gabe zu empfangen (Matthäus 5:3, 6).

S. 318
Wie bevorrechtigt doch alle voraussichtlichen Glieder der irdischen Klasse sind, die dieser Einladung der Johannes-Klasse folgen!

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies888.jpg

S. 318
Seit Anfang der 30er Jahre hat die zunehmende Zahl der großen Volksmenge die Einladung "gehört" - ihr Aufmerksamkeit geschenkt. Wie ihre gesalbten Mitsklaven hat auch sie einen reinen Stand vor Jehova erlangt. Sie ersehnt die Zeit, da das Neue Jerusalem vom Himmel herabkommt, um der Menschheit Segnungen zufließen zu lassen. Die große Volksmenge, die die aufrüttelnde Botschaft aus der Offenbarung gehört hat, sagt nicht nur "Komm!", sondern setzt sich auch dafür ein, daß andere in Jehovas Organisation eingesammelt werden, und unterweist auch sie auszurufen: "Jeder, den dürstet, komme." Daher wird die große Volksmenge immer größer. Jetzt wirken schon über 3 000 000 ihrer Glieder in mehr als 200 Ländern der Erde mit weniger als 9 000 Angehörigen der gesalbten Brautklasse zusammen, um andere einzuladen, 'Wasser des Lebens kostenfrei zu nehmen'.

http://www.manfred-gebhard.de/Offenbarungblitzstrahlen.jpg

S. 318
Die Offenbarung ist von Gott inspiriert. Wer würde es wagen, ein Wort von dem zu ändern, was Gott selbst gesprochen und durch den übermittelt hat, der heute als König regiert, nämlich Jesus Christus? Gewiß hätte solch eine Person es verdient, wenn ihre Bemühungen um Leben fehlschlagen und sie die Plagen erleidet, die über Babylon die Große und über die ganze Welt kommen müssen.
 

http://www.manfred-gebhard.de/HiskiaamBoden.jpg

S. 319
Wenn er für die Visionen der Offenbarung Zeugnis ablegt, müssen sie wahr sein.

S. 319
Möge also das, was du durch das Studium der Offenbarung gelernt hast, dein Leben tief beeinflussen.

S. 319
Möge außerdem in dir der Eifer neu entfacht worden sein, "das Jahr des Wohlwollens seitens Jehovas und den Tag der Rache seitens unseres Gottes" zu verkünden (Jesaja 35:4; 61:2).

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies887.jpg

S. 319
Mögest du dich, ob du zur kleinen Herde oder zur großen Volksmenge gehörst, soviel wie möglich an der öffentlichen Bekanntmachung des Ausgießens der sieben Schalen des Zornes Jehovas beteiligen, indem du von Gottes Gerichten über Satans Welt erzählst.

S. 319
Gebrauche zur gleichen Zeit deine Stimme zur freudigen Verkündigung der ewigen guten Botschaft des aufgerichteten Königreiches Jehovas und seines Christus (Offenbarung 11:15; 14:6, 7).

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies1915.jpg

S. 319
Widme dich diesem Werk mit aller Dringlichkeit.

S. 319
Und mögen viele, die Jehova noch nicht dienen, einsehen, daß wir uns am Tag des Herrn befinden, und mögen sie sich bewogen fühlen, sich dem Werk der Verkündigung der guten Botschaft anzuschließen.

S. 319
Vergiß nicht: "Die bestimmte Zeit ist nahe." (Offenbarung 1:3)!
 

"Wachtturm" 1. 4. 1991

S. 319
Sie sei auch mit jedem, der diese Veröffentlichung liest. Mögest du den Glauben haben, daß der großartige Höhepunkt der Offenbarung nahe ist, damit auch du mit uns einstimmen kannst in ein von Herzen kommendes "Amen!" (Frage)

Fragen:
8. (a) Wer allein 'geht zu den Bäumen des Lebens', und was bedeutet dies?


18. Woran solltest du dich soviel wie möglich beteiligen, und warum ist dieses Werk heute so dringend?


http://www.manfred-gebhard.de/Paradies88.a.jpg


• ZITATENDE OFFENBARUNGSBUCH BAUJAHR1988

http://www.manfred-gebhard.de/Zuzweit.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/Offenbarunghunde.jpg

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

• ZITAT DANNISTDASGEHEIMNISGOTTESVOLLENDET BAUJAHR1969

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies7.a.jpg

S. 300
Warum bringt der ‘starke Engel’ diesen Hinweis auf eine „Verzögerung“ zur Sprache? War dies eine Antwort auf die Frage, die die christlichen Seelen, die den Märtyrertod erlitten hatten, stellten, nachdem das Lamm das fünfte Siegel der Buchrolle Gottes geöffnet hatte: „Bis wann, souveräner Herr, heiliger und wahrhaftiger, hältst du dich davon zurück, zu richten und unser Blut an denen zu rächen, die auf der Erde wohnen?“? (Offenbarung 6:9, 10) Nicht gänzlich, und dennoch wäre die Antwort auf diese Frage: „Bis wann . . .?“ damit verbunden, daß das „heilige Geheimnis Gottes“ oder „das Geheimnis Gottes“ vollendet wäre. (Offenbarung 10:7, EB) Der Schöpfer der Sonne, des Mondes und der Sterne hat eine festgesetzte Zeit für jeden wichtigen Teil der Durchführung seines unveränderlichen Vorhabens; und wenn die bestimmte Zeit kommt, damit sich ein besonderer Teil erfüllt, wird darüber hinaus keine Zeit eingeräumt. Dieses strenge Einhalten der Zeit gilt auch für das „heilige Geheimnis Gottes“.

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies889.jpg


• ZITATENDE DANNISTDASGEHEIMNISGOTTESVOLLENDET BAUJAHR1969

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
http://www.manfred-gebhard.de/Paradies177.jpg

• ZITAT BABYLONDIEGROßEISTGEFALLEN BAUJAHR1963

S. 676
Es ist für uns heute ein großartiges Erlebnis, die dem Johannes übermittelte Offenbarung nach der neuesten Erkenntnis zu lesen.

S. 677
In dieser Hinsicht dienen heute die geistigen Brüder des Johannes als Propheten. (Joel 2:28, 29) Gleichzeitig müssen sie selbst die Worte der prophetischen Buchrolle, die Offenbarung, beachten und damit übereinstimmen.

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies775.jpg

S. 678
Das an die Ungerechten und „Beschmutzten" gerichtete Gebot ist keine dringliche Mahnung zur Reue, keine Mahnung, ihren ungerechten Lauf und ihren Schmutz zu verlassen. Der Sinn dieses Gebotes scheint vielmehr der zu sein, daß der Ungerechte weiterhin ungerecht handeln und der Schmutzige schmutzig bleiben oder, wenn er es möchte, sich noch schmutziger machen sollte. Alle aber sollten wissen, daß sie für ihren Lauf den entsprechenden Lohn empfangen würden, und das mindestens dann, wenn der Herr Jesus Christus kommt und den „Krieg des großen Tages Gottes, des Allmächtigen", ausficht.

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies772.jpg

S. 681
Diese wachenden Engel wissen, wen sie von diesen zwölf Toren fernhalten müssen. Draußen bleiben die Personen, die streunenden „Hunden" gleichen. …Dazu gehören auch …die Hasser, deren Haß mit Mord gleichzusetzen ist; …und auch die Lügner, alle, die die Lüge der Wahrheit vorziehen und an einer Lüge oder an einem System, das auf Lügen aufbaut, festhalten. Sie alle werden von der „heiligen Stadt", dem „Neuen Jerusalem", ferngehalten. Sie werden in den symbolischen See, „der mit Feuer und Schwefel brennt", in den „zweiten Tod", geschleudert. (Offenbarung 21:8, NW) Das ist der Lohn, den sie von Jehova Gott entsprechend ihren Werken, die sie auf Erden vollbracht haben, bekommen,

S. 683
Heute ist mit dem noch auf Erden lebenden Überrest der 144 000 Königreichserben eine „große Volksmenge" verbunden. Ihre Augen sind geöffnet worden, und sie sehen das Aufsteigen des „hellglänzenden Morgensterns".

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies881.jpg

S. 684
Vielmehr ließ er den Überrest der Brautklasse durch den Geist die Bedeutung der in seinem Wort niedergelegten Prophezeiungen erkennen und veranlaßte ihn so, die Einladung ergehen zu lassen. Die Prophezeiungen, auf die sich dieses Einladungswerk gründete, waren unter der Inspiration des Geistes Jehovas niedergelegt worden. So war es in der Tat Gottes Geist und die Braut Christi, die zu der „großen Volksmenge" schafähnlicher Menschen sagten: „Komm!" (Offenbarung 19:10)

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies776.jpg

S. 687
Gewiß ist es jetzt nicht an der Zeit, geistig zu schlafen oder schläfrig und unentschlossen zu sein. Diese Einstellung würde bestimmt Unglück für uns bedeuten.

• ZITATENDE BABYLONDIEGROßEISTGEFALLEN BAUJAHR1963

"Wachtturm" 1. 1. 1991
http://www.manfred-gebhard.de/Befreiung.a.jpg


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

• ZITAT LICHT BAUJAHR1930

S. 265 / 266
http://www.manfred-gebhard.de/Licht265.jpg
http://www.manfred-gebhard.de/Licht266.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/Kinder(2).jpg

S. 268
http://www.manfred-gebhard.de/Licht268.jpg


S. 269
http://www.manfred-gebhard.de/Licht269.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/Religion(10).jpg

S. 278
http://www.manfred-gebhard.de/Licht278.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies882.jpg

S. 283
http://www.manfred-gebhard.de/Licht283.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/Wandel.jpg

S. 287
http://www.manfred-gebhard.de/Licht287.jpg

• ZITATENDE LICHT BAUJAHR1930

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
http://www.manfred-gebhard.de/Paradies1914.jpg

• ZITAT DASVOLLENDETEGEHEIMNIS BAUJAHR1922

S. 444
http://www.manfred-gebhard.de/Schriftstudien444.jpg


S. 444
http://www.manfred-gebhard.de/Schriftstudien4442.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies884.jpg


S. 446
http://www.manfred-gebhard.de/Schriftstudien446.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/Paradies1916.jpg


S. 446
http://www.manfred-gebhard.de/Schriftstudien4462.jpg


• ZITATENDE DASVOLLENDETEGEHEIMNIS BAUJAHR1922

"Wachtturm" 1. 9. 1995
http://www.manfred-gebhard.de/VollerWeg.jpg


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
http://www.manfred-gebhard.de/SuchspielwoistderLoewe2.jpg

• ZITAT BERÖERHANDBUCH BAUJAHR1912

Zu Offenbarung 22:15
http://www.manfred-gebhard.de/Beroeer2215.jpg

• ZITATENDE BERÖERHANDBUCH BAUJAHR1912

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


http://www.manfred-gebhard.de/DasvorLetzte!.jpg

http://www.manfred-gebhard.de/DasLetzte!.jpg

ZurIndexseite