Eine Statistiknotiz
geschrieben von:  Drahbeck
Datum: 17. Juli 2012 03:54
Im Zeitspiegel
Jahrelang (nach 1945) stand die BRD auf Platz zwei der ZJ-Weltrangliste, gleich nach den USA kommend. Davor ebenfalls schon zu Weimarer Republikzeiten.

Im Jahre 1974 wurde sie - erstmals - auf den dritten Platz „abgedrängt". Neuer Platzhaber des zweiten Platzes wurde Nigeria mit der Höchstzahl für 1974 in Nigeria von 100.898.

Dieses weitere zahlenmäßige Zurückdrängen, setzte sich in den nachfolgenden Jahren fort.
Soweit also erst mal jene 1974er Meldung.

Da bietet es sich doch mal an, nachzusehen, auf welchem Platz in der ZJ-Weltrangliste nunmehr Deutschland im Jahre 2011 steht.
Offenbar inzwischen auf Platz zehn abgerutscht!
Selbst Russland hat sich mittlerweile - wenn auch nur geringfügig - vor die BRD gesetzt.
Demnach sähe die 2011 ZJ-Rangliste etwa so aus:

1) USA: 1.205.572
2) Mexiko: 739.954
3) Brasilien: 649.772
4) Nigeria: 330.316
5) Italien: 245.657
6) Japan: 218.057
7) Philippinen: 176.001
8) Kongo 173.416
9) Russland: 165.447
10) Deutschland 165.387

Natürlich ist diese Streiflichtzahl dergestalt unbefriedigend, als volkreiche Staaten gegenüber kleineren, einen automatischen Vorteil für diese Art von Statstikauswertung haben. Fairerweise müsste man auch noch bewerten, welches Land welche Verhältniszahl von einem Zeugen zur übrigen Bevölkerung hat.
Bezogen (nur) auf die genannten zehn Länder sähe diese Verhältniszahl in etwa so aus:

1) Mexiko: 1 zu 155
2) Italien: 1 zu 248
3) USA: 1 zu 261
4) Brasilien: 1 zu 263
5) Kongo 1 zu 391
6) Deutschland 1 zu 494 (Deutschsprachige Vergleichszahlen: Österreich 1 zu 399 / Schweiz 1 zu 434. Was nun die Verhältniszahl für Deutschland anbelangt 1 zu ... , sind auch dabei gewisse Schwankungen zu beobachten. Im Jahre 1998 war man in Deutschland schon mal bei 1 zu 478 angelangt. Der „Gegenpol" etwa das Jahr 2006 mit 1 zu 503).
7) Nigeria: 1 zu 500
8) Philippinen: 1 zu 539
9) Japan: 1 zu 580
10) Russland: 1 zu 864

Sicherlich ist die vorstehende Zahlenauswertung auch so ein Schlaglicht!
Immerhin entsprechen diese 4 069.579 Zeugen Jehovas jener zehn genannten Länder, mehr als 50% (als grobe Daumpeilung) aller weltweiten Zeugen Jehovas, geht man von weltweit etwa 7.659.019 im Jahre 2011 aus.

Die WTG indes, würde das etwa so kommentieren:



Siehe auch:
Statistiknotizen

ZurIndexseite