Kommentare zu den eingescannten CV-Ausgaben
CV 92
In dieser Ausgabe ein Erlebnisbericht von Helmut Senger. Letzterer hatte schon Anfang der 1950-er Jahre ersten Kontakt mit den Zeugen Jehovas. Plastisch schildert er, was für Thesen damals in Zeugenkreisen umliefen:
"Die damalige politische Allianz De Gaulle - de Gasperi - Adenauer unter "Rom" waren die Wiederherstellung der Macht "Babylons". Auch sollten "drei unreine Geister" wie Frösche ausgehen und quaken. Das sind die, welche viel über Verständigung und Frieden reden mit dem Stockholmer Appell zur Achtung der Atomwaffen. Und Politik, Kapital und Religion sind die Pfeiler, auf die sich das Gebäude der UN stützt, worin auch Rußland sitzt. Ein Pfeiler, die Religion, wird in Kürze stürzen und damit kommt Harmagedon, das Weltende. Das kommt ganz unmittelbar. Das ist ganz nahe. Man hatte da gleich an einen neuen Weltkrieg gedacht, weil das doch praktisch vor sich gehen muß, wie sollte sonst der Weltuntergang praktisch kommen. Rußland würde den religiösen Pfeiler stürzen, damit es losgeht. … 1955 bezeugte mir … ein Verkündiger, …daß ein Feuerring um die Erde sei, der sich bis 1972 nähert. Er führt Harmagedon herbei wie einst der Wasserring die Sintflut."

Der Beachtung wert. Auch die Exkommunzierungspraxis der Zeugen Jehovas, die sich auch am Fall Senger deutlich ablesen lässt.

CV Christliche Verantwortung

Informationen zu christlichem Wandel und vermehrtem Verständnisvermögen
- 1. Thess. 4:12, 1. Kor. 14:20
Begründet 1959 von Willy Müller, GD, Gera/Thür., DDR

DER ZWECK DIESER ZEITSCHRIFT
ist freie, christlich und menschlich verantwortungsbewußte Information zu Verkündigung und Organisation der Zeugen Jehovas und ihrer Leitenden Körperschaft, der Wachtturm-, Bibel- und Traktat-Gesellschaft (WTG) und WTGbedingten Konfliktlage der Zeugen Jehovas in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklung . Die Vielseitigkeit der Darlegungen in CV widerspiegelt diese Situation und weist Wege zu ihrer Lösung. -
Wir rufen zur Mitverantwortung und Mitarbeit.

Nr. 92/77 Gera März 1977

Christliche Verantwortung 1977 Teil I

ZurIndexseite