7221.jpg (161090 Byte)

Das wirkliche Reformationswehe

Erhob seine rechte Hand zum Himmel: Der siebente Engel war in dieser Hand, als er dieselbe erhob. - Off. 1:16,20.
10:6. Und schwur bei dem, der da lebt in die Zeitalter der Zeitalter: (Von Ewigkeit zu Ewigkeit - Luther.) Bei Jehova, seinem Vater und unserem Vater, seinem Gott und unserem Gott. - Johannes 20:17.
Welcher den Himmel erschuf und was in ihm ist: "Die Himmel erzählen die Herrlichkeit Gottes." - Ps. 19:1-6; Nehemia 9:6; Offenbarung 4:11; 14:7.
Und die Erde und was auf ihr ist, (und das Meer und was in ihm ist); - "Als die Morgensterne miteinander jubelten und alle Söhne Gottes jauchzten." - Hiob, Kapitel 38,39,40,41.
Daß keine Frist mehr sein wird: "Es soll keinen weiteren Aufschub mehr geben." - Weym.
10:7. Sondern in den Tagen der Stimme des siebenten Engels: Unser Herr, durch seinen Knecht Pastor Russell. - Offenbarung 3:14.
Wenn er posaunen wird: Im Herbst 1881, als "S p e i s e für d e n k e n d e C h r i s t e n" weithin verbreitet wurde und der allgemeine Ruf aufhörte. - Offenbarung 11:15.
Wird auch das Geheimnis Gottes vollendet sein: [WAR VOLLENDET - sinaitische Handschrift] - "Die große Enthüllung des göttlichen Geheimnisses wurde, wie uns ausdrücklich gesagt wird, bis zum Ende des Evangelium = Zeitalters aufgespart." (Z. 1897 - 255) "Der Plan hört auf, ein Geheimnis zu sein, weil kein weiterer Grund oder Anlaß vorliegt, ihn auf die Dauer geheim zu halten. Die Größe des so lange verborgenen gehaltenen Geheimnisses und die wundervolle Gnade, die denen geschenkt wird, welche zu Genossen und Teilhabern dieses Geheimnisses berufen sind (Epheser 3:9), legt uns von selbst den Gedanken nahe, daß das Werk, das der Vollendung dieses Geheimnisses folgen soll, ein ungeheures, solcher großen Vorbereitungen würdiges Werk sein muß. Welch eine Fülle von Segnungen für die Welt mögen wir wohl erwarten, wenn der Schleier des Geheimnisses fortgezogen wird und die Ströme des Segens herniederkommen werden! Dies ist es, wonach "die ganze Schöpfung zusammen seufzt und zusammen in Geburtswehen liegt bis jetzt", wartend auf die Vollendung dieses Geheimnisses, wartend auf die Offenbarung der Söhne Gottes, den verheißenen "Samen", in dem alle gesegnet werden sollen. - Römer 8:19,21,22." (A 90) "Solange die Tür offen steht, ist dies ein Anzeichen davon, daß irgendein Gläubiger, der den höchsten Wunsch hat, durch diese Tür einzutreten und die darauf gesetzten Bedingungen zu erfüllen, dies

7222