7196.jpg (159968 Byte)

Das Vollendete Geheimnis

und ehe er zwölf Jahre alt war, wurde er einer Pfarrei in der Kathedrale der Stadt Noyon (Frankreich) zur Weihung dargestellt. Sechs Jahre später wurde er mit dem Posten eines Hilfspfarrers in Montville betraut, und so kam es, daß er, obgleich noch nicht zwanzig Jahre alt, und noch nicht einmal in den niederen geistlichen Grad aufgenommen, den Titel und die Einkünfte eines Seelsorgers hatte." - McC.
Heißt Wermut: Was für ein idealer Name für die Lehre, die mehr Bitterkeit gegen Gott erregt hat als irgendeine andere jemals gepredigte Lehre, und was für ein bezeichnender Name für den Mann, der Servetus auf dem Scheiterhaufen langsam zu Tode rösten ließ!
Und der dritte Teil der Wasser: Viele Teile der Heiligen Schrift falsch verstanden, falsch ausgelegt und angewandt.
Wurde: Was geschah, war derart, daß es vielen so erschien.
Zu Wemut: Bitter wie Galle: "Niemand würde jetzt die Handlung Calvins, der Servetus zum Feuertode verurteilte, rechtfertigen wollen. Wenn andere auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden, so wurde gewöhnlich ein Feuer zu ihren Füßen angezündet. Die Flammen wurden mit Rauch eingeatmet, und das Opfer wurde in kürzester Zeit bewußtlos und unempfindlich gegen Schmerzen. Für Servetus aber hatte raffinierte satanische Teufelei es so eingerichtet, daß der brennende Scheiterhaufen von dem unglücklichen Opfer eine Strecke entfernt war, und Servetus wurde unter fürchterlichen Qualen langsam zu Tode geröstet, beinahe fünf Stunden lang - im Namen Gottes, im Namen Jesu, im Namen der Gerechtigkeit, Wahrheit, Liebe, Christenheit und Zivilisation." - (P.D.) - Jeremia 9:15; 23:15,9-40; 5.Mose 29:18.
Und viele der Menschen starben von den Wassern: Büßten dadurch, daß sie Calvinisten wurden, Menschenwürde, Vernunft und gesunden Menschenverstand ein.
Weil sie bitter gemacht waren: Weil die Schrift ihnen so dargestellt war, daß sie etwas zu lehren schien, was sie in Wirklichkeit gar nicht lehrt. "Es scheint seltsam, daß wir erst jetzt einsehen, daß ein Mensch, der so des Geistes des Meisters bar war, daß er seinen Bruder mordete, nicht als Lehrer des Wortes Gottes und seines Geistes angenommen werden sollte. Erst jetzt kommen Bibelforscher zu der Einsicht, daß Calvin nicht der Entdecker der Lehre der Auserwählung war, sondern nur der Lehre, daß alle Nichterwählten ewige Qual erdulden müßten. Jetzt sehen wir, daß die Ausdrücke "die Auserwählten", "die wahren Erwählten",

7197