7118.jpg (160270 Byte)

Das Vollendete Geheimnis

Zug.] Die Tore an den Strömen sind geöffnet [die Türen der Bahnwagen werden geöffnet, und die Passagiere strömen heraus]."
19.) H a b a k u k, der nächste der heiligen Propheten, sagt in Kapitel 2:14: "Die Erde wird voll werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit Jehovas, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken." An gewissen Stellen ist das Wasser im Stillen Ozean (Pacifik Ocean) sieben Meilen tief.
Man stelle sich einen Zustand vor, in dem die Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes so auf Erden verbreitet sein wird!
Es wird dann ebenso unmöglich für einen Menschen sein, keine Erkenntnis Gottes zu haben als wenn ein Mensch unten auf dem Boden des Ozeans wäre, ohne naß zu werden.
20.) Z e p h a n j a prophezeite, daß man aller falschen Götter der Erde sich nicht mehr erinnern wird; denn alle Menschen werden den einzigen und wahren Gott anbeten, sogar die Heiden, um die wir uns so viel gesorgt haben (Zeph. 2:11); nachdem die jetzige unbillige und ungerechte Ordnung der Dinge vergangen ist, durch Feuer verzehrt - nicht durch Feuer in buchstäblichem Sinne des Wortes, sondern durch das Feuer des Eifers und Zornes Gottes - wird es dann kein kirchliches Sektenwesen mehr geben, sondern alles Volk wird in der reinen Wahrheit unterwiesen werden und den Herrn e i n m ü t i g anbeten; der Lügner und Betrüger nicht länger im Lande gelitten, und das Volk wird essen und der Ruhe pflegen, ohne Furcht vor Unglück, Ausweisung aus dem heimischen Herde, oder Tod. - Zeph. 3:9,13.
21.) H a g g a i, der nächste der heiligen Propheten, sagt in Kapitel 2:7: "Das Ersehnte aller Nationen wird kommen."
In Römer 8:19-22 sagt uns der Apostel Paulus, was das Ersehnte aller Nationen ist. Er sagt: "Wir wissen, daß die ganzen Schöpfung zusammen seufzt und zusammen in Geburtswehen liegt, wartend auf die Offenbarung [die Bekanntmachung, Verkündigung] der Söhne Gottes." Hier ist von der Mehrzahl, d e n S ö h n e n, die Rede, und es bedeutet dies nicht nur Jesus allein, sondern die ganze kleine Herde. Das Seufzen wird nicht vergeblich sein; denn in derselben Schriftstelle sagt der Apostel, daß die seufzende Menschheit frei gemacht werden wird von der Knechtschaft des Verderbnisses zu der herrlichen Freiheit von Sünde und von allem, was böse und übel ist
22.) S a c h a r j a prophezeite, daß viele Nationen sich an jenem Tage an den Herrn anschließen und sein Volk sein werden, und er wird in ihrer Mitte wohnen (Sach. 2:11); jeder Mann wird unter seinem

7119