7019.jpg (156401 Byte)

Die Botschaft dieses Tages

(Steinbruch für Sträflinge) - eine felsige, kahle Insel im Agäischen Meere. Das Verbrechen, um dessentwillen er diese Verbannung erleiden mußte, bestand in seiner Treue als Apostel des Herrn. Johannes, der geliebte Jünger, ist in gewissem Maße und bis zu einem gewissen Grade ein Vorbild der letzten lebenden Glieder des Leibes Christi (Joh. 21:20-23) - einer Klasse, die mit den Augen des Verständnisses die Gesichte und Offenbarung schaut, welche der geliebte Jünger als Sinnbild in einer Verzückung sah. Wenn nun die Verbannung des Johannes bis zu einem gewissen Maße ein Vorbild ist für den Bann und Verruf, den die Nachfolger des Herrn am Ende dieses Zeitalters erwarten mögen - das heißt eine völlige Absonderung von anderen und eine Behandlung, mit der ihnen zu verstehen gegeben wird, daß sie Gefangene sind - so mögen sie sich in dem Gedanken trösten, daß die dem Johannes durch den Herrn zuteil gewordene Gnade und Offenbarung ihn überreichlich für seine Verfolgungen entschädigte."
- Z. 1916 - 343.
Um des Wortes Gottes: "Johannes übergeht mit bemerkenswerter Bescheidenheit seinen früheren Dienst für die Wahrheit (Off. 1:2), derentwegen diese Verfolgung über ihn gekommen war, und er berührt nur leichthin die Verfolgung selbst, indem er einfach sagt, daß er sich wegen seiner Treue zum Worte Gottes auf der Insel befand." - Z. 1901 - 187.
Und des Zeugnisses Jesu willen: Wie dies niedergeschrieben ist in dem Evangelium und den drei Briefen Johannes.
1:10. Ich war im Geiste: "Gesichte sind nicht Wirklichkeiten, obwohl sie die Wirklichkeit in Sinnbildern darstellen. (Dan. 7:1; Matth. 17:9) Die Visionen, welche Johannes gegeben wurden, und die in der Offenbarung niedergeschrieben sind, müssen durchaus nicht als wirkliche Dinge angesehen werden." - Z. 1916 - 343; Apostelgeschichte 10:10.
Am Tage des Herrn: "Nach unserem Verständnis biblischer Zeitrechnung leben wir heute in der Morgen = Dämmerung dieses Tages Christi; und es ist eine natürliche Fügung, daß wir gerade in dieser Zeit die wundervollen Dinge des göttlichen Charakters und Planes zu erkennen beginnen. Um aber zu sehen und zu verstehen, müssen wir "im Geiste" sein. Nur solche, die Neue Schöpfungen in Christo geworden sind, können geistige Dinge schätzen; der Apostel Johannes ist aber ein Vertreter dieser Klasse." - Z. 1916 - 343.
Und ich hörte hinter mir eine laute Stimme, wie die einer Posaune: "Die Tatsache, daß die Richtung erwähnt wird, zeigt,

7020